Planet 9
30 05 17
27 08 17

2016 postulierten Konstantin Batygin und Michael E. Brown die Existenz eines neunten Planeten mit einem Orbit von 10 bis 20TJahren. Während Astronomen ihm nachspüren, wird daraus eine Metapher, die Künstler/innen aus vielen Teilen der Welt mit realem und fiktivem Leben füllen. Ihre oft eigens für die Kunsthalle Darmstadt entwickelten Arbeiten besetzen unterschiedlich große Räume und lange Zeitfenster. So sieht der Cluster von Ausstellungen, Performances, Interventionen, Screenings, Lesungen, Gesprächen und mehr immer wieder anders aus, ähnlich wie ein Planetensystem, das gerade im Entstehen begriffen ist. Die Ausstellung «Planet 9» zeigt Arbeiten von Künstler/innen aus Australien, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, China, Deutschland, Honduras, dem Iran, Irland, Israel, Kanada, Kolumbien, dem Libanon, Österreich, Pakistan, Syrien, der Türkei und den USA.