Fr / 06.03.20 / 19-23 Uhr
Kunst & Musik
«First Friday»
Mit Tim Kernwein und Anna Hjalmarsson

Wie jeden ersten Freitagabend im Monat wird der Ausstellungsbesuch durch ein flankierendes Musikprogramm und Drinks zu einem besonderen Erlebnis. Im März sind Tim Kernwein und Anna Hjalmarsson zu Gast in der Kunsthalle.

Tim Kernwein spielt regelmäßig in den Würzburger Clubs. Er ist von Natur aus immer auf der Suche nach vergessenen Platten. Sein Sound erstreckt sich über ein breites Spektrum von Ambient, IDM über House/Techno zu New Beat und Trance. Er lebt und arbeitet in Frankfurt am Main.

Anna Hjalmarsson aus Frankfurt/Stockholm ist Produzentin, DJ und betreibt mit ‹Stoscha› ein Label für experimentelle elektronische Tanzmusik. Mit ihren eklektischen DJ-Sets bespielt sie regelmäßig den Offenbacher Nachtclub ‹Robert Johnson› und einmal im Monat moderiert sie zusammen mit Charlotte Simon die Radiosendung ‹Zelle› auf ‹Radio 80000›. Ebenso wie ihre DJ-Sets scheint ihre Diskografie keinem Genre verpflichtet und reicht von Ambient und experimentellem Pop, über Hip-Hop und Punk. Ihre Live-Sets sind ein akustischer Trip zwischen Dancefloor und Dub. Sie zeigt speziell für den Abend in der Kunsthalle ihre neue Live-Performance.

Eine öffentliche Führung um 20 Uhr durch die Ausstellung ‹Super!› rundet die Abendveranstaltung ab.

© Tim Kernwein


© Theo Elias