Fr / 01.12.17 / 14 Uhr
Jedes Bild ein Erlebnis. Workshop zur Arbeit mit analogem Filmmaterial

Analoges Filmmaterial ist heute eine Seltenheit geworden. In dem Workshop können Teilnehmer ab 14 Jahren wie auch Erwachsene jeden Alters das experimentelle Arbeiten mit 16mm Filmmaterial erlernen. Sie können es bemalen, beschneiden oder formen und damit Emotionen und Gedanken ausdrücken. Anschließend werden die Resultate vorgeführt.
Geleitet wird die Veranstaltung von dem unabhängigen Pariser Verein Braquage. Für seine Workshops und Ateliers ist er über Frankreich hinaus bekannt, kommt aber nun erstmals nach Deutschland.

Der Workshop findet auf französisch und deutsch statt. Er wird organisiert von Francesca Veneziano und Sébastien Ronceray von Braquage.

Max. 25 Teilnehmer

Die Teilnahme ist im Eintrittspreis inbegriffen. Um Anmeldung wird gebeten unter info@kunsthalle-darmstadt.de.

Bemalter 16mm-Filmkader
© Braquage