Facing Britain
Britische Dokumentarfotografie seit den 1960er-Jahren
04 09 21
09 01 22


Hier geht es zum Gespräch zwischen Kurator Ralph Goertz und Graham Harrison!

‹Facing Britain› gleicht einem Kaleidoskop, das neben so banalen wie kurios-sympathischen Alltagsszenen auch politisch brisante Ereignisse vor Augen führt: Ascot trifft auf Belfast, der Falkland-Krieg auf intime Momente in britischen Wohnzimmern.

Abb. nach: Syd Shelton, Anti racist skinheads, Hackney, East London, 1979, © Syd Shelton

Bloom
Studio West-Ausstellung Nr. 6
04 12 21
09 01 22


Ist Natur ein «Reflex des Kunstschönen» (Hegel), spiegeln sich in ihr also Sehnsüchte des Städtebewohners? Oder ist alles letzlich Natur, das heißt auch die Kunst?

Abb. nach: Tatiana Urban, Fliphep, 2021, © Tatiana Urban

Anastasiia Belousova
Artist in Virtual Residence 2021
01 12 20
09 01 22


‹Heartbeats› ist eine von Anastasiia Belousova zum Abschluss ihrer virtuellen Residenz für die Präsentation entstandene multimediale Wandarbeit, welche in charmanter Weise die analoge Kunsthalle Darmstadt mit der Website der Künstlerin kurzschließt.

Abb. nach: Anastasiia Belousova, Heartbeats, 2021, © Anastasiia Belousova, Frederik Hocheimer, Felix Soup

Nguyen Xuan Huy
Une journée horizontale
04 09 21
30 01 22


Keine normale Reisegesellschaft. 28 Figuren zwischen Himmel und Hölle in einem Bild, das sich wie eine Parabel auf unsere Zeit liest.

Abb. nach: Nguyen Xuan Huy, Une journée horizontale, 2020, © Nguyen Xuan Huy

Öffentliche Führung
«Facing Britain. Britische Dokumentarfotografie seit den 1960er-Jahren»

Öffentliche Führung
«Facing Britain. Britische Dokumentarfotografie seit den 1960er-Jahren»

Öffentliche Führung
«Facing Britain. Britische Dokumentarfotografie seit den 1960er-Jahren»