Bauhaus und die Fotografie.
Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst
29 09 19
05 01 20

Die international besetzte Gruppenausstellung «Bauhaus und die Fotografie. Zum
Neuen Sehen in der Gegenwartskunst» zeigt, wie die experimentelle Bildsprache der BauhauskünstlerInnen bis heute die Weiterentwicklung künstlerischer, insbesondere fotografischer Strategien beeinflusst.

Dominique Teufen, Blitzlichtskulptur #4, 2013, Farbabzug, 60 x 90 cm, © Dominique Teufen

Do / 21.11.19 / 19.30 Uhr
Künstlerinnengespräch
«Bauhaus und die Fotografie»
Mit Dominique Teufen

So / 24.11.19 / 14-17 Uhr
Familientag
«Bauhaus und die Fotografie»
Freier Eintritt für Familien

So / 24.11.19 / 15 Uhr
Öffentliche Führung
«Bauhaus und die Fotografie»

Do / 28.11.19 / 19.30 Uhr
Performance
«Emilia Galotti’s Colouring Book of Feelings»
Mit Sophie Seita

So / 01.12.19 / 15 Uhr
Öffentliche Führung
«Bauhaus und die Fotografie»

Fr / 06.12.19 / 19-23 Uhr
Kunst & Musik
«First Friday»

So / 08.12.19 / 15 Uhr
Öffentliche Führung
«Bauhaus und die Fotografie»

So / 15.12.19 / 15 Uhr
Öffentliche Führung
«Bauhaus und die Fotografie»

So / 22.12.19 / 15 Uhr
Öffentliche Führung
«Bauhaus und die Fotografie»

So / 29.12.19 / 15 Uhr
Öffentliche Führung
«Bauhaus und die Fotografie»

Fr / 03.01.20 / 19-23 Uhr
Kunst & Musik
«First Friday»

So / 05.01.20 / 15 Uhr
Öffentliche Führung
«Bauhaus und die Fotografie»