Malerei als Film
03 05 16
24 07 16

Im Fokus der Ausstellung «Malerei als Film» stehen Arbeiten aus dem Bereich des Films und der Malerei, die den malerischen Prozess reflektieren - oder noch einen Schritt weiter gehen, indem sie beide Medien zusammenführen.

Abb. nach: Edgar Honetschläger, Los Feliz
© Edgar Honetschläger, 2016

Christoph Klauke
Double Portraits
26 04 16
24 07 16

In der über mehrere Jahre hinweg entstandenen Serie der «Double Portraits» widmet sich der in Deutschland geborene Christoph Klauke dem klassischen Medium der Portraitfotografie.
mehr

Abb. nach Christoph Klauke, Mark E. Smith, 53 Fashion Street, Spitalfields, London 2000-2001, Buchdoppelseite aus dem Katalog «Double Portraits», 2013
© Christoph Klauke



«Das Tor, der Zaun und die Stadt»
26 04 16
24 07 16

Die Ausstellung zur laufenden Generalsanierung versammelt Dokumente zum Gestaltwandel des Kunsthallen-Vorplatzes vom Rheintor des 19. Jahrhunderts bis heute.
mehr

Abb. Kunsthalle Darmstadt, Architekt: Theo Pabst, 1957, Aufnahme: Pit Ludwig / Stadtarchiv Darmstadt



Masha Tupitsyn
LoveSounds
26 01 16
24 07 16

In der Soundinstallation «Love Sounds» vereint Masha Tupitsyn Tonfragmente von über 1500 Liebesszenen zu einem 24-stündigen Hörkino.
mehr

Abb. nach Masha Tupitsyn, Love Sounds, 2015

So / 24.07.16 / ab 11 Uhr
Mila Burghardt
«Ich gebe alles»